Neuigkeiten aktuell

23.10.2013 - Volksentscheid am 3. November 2013

bild-1-sklAbstimmen und Vattenfall den Stecker ziehen

 

Energieversorgung gehört in öffentliche Hand.
Die Verträge mit Vattenfall laufen jetzt oder erst wieder in 20 Jahren aus!
Wir Berliner und Berliner können durch den Rückkauf der Stromnetze und den Aufbau eines berlineigenen Stadtwerks per Volksentscheid am 3. November für eine soziale, demokratische und ökologische Energiewende sorgen.

Weiterlesen...

16.10.2013 - Gedenktafel für Jonny K.

 

1-skl"An diesem Ort starb in der Nacht zum 14. Oktober 2012 der 20-jährige Jonny K. Er wurde angegriffen und zu Tode geprügelt, als er sich für andere Bedrängte einsetzte und helfen wollte. Diese Tafel soll stellvertretend an die Opfer erinnern, die Zivilcourage zeigten und dadurch zu Schaden kamen. Sie mahnen uns, nicht wegzuschauen. Wir werden sie nicht vergessen und ihr Andenken in Ehren halten!"

Jonny K. und ein Freund waren in der Nacht zum 14. Oktober 2012 an der Rathausstraße Opfer einer Prügelattacke von sechs jungen Männern geworden. Nach Tritten und Schlägen starb Jonny K. an Gehirnblutungen. Die Prügelattacke gegen den 20-Jährigen und einen Freund löste bundesweit Entsetzen aus. Die sechs Angreifer wurden zu Haftstrafen verurteilt, die aber noch nicht rechtskräftig sind. Alle haben laut Landgericht Revision gegen ihre Verurteilung eingelegt. Fünf von ihnen sind unter Auflagen auf freiem Fuß.

Weiterlesen...

20.09.2013 - Tag des offenen Denkmals am 7. September 2013 in Berlin

Bild1-kultstral-sklDr. Horst Liewald hat auch in diesem Jahr zu einem Streifzug durch die Oberbaum-City eingeladen, Kultstral begleitete ihn dabei.

Treffpunkt der Tour in die Vergangenheit war der oberirdisch gelegene U-Bahnhof Warschauer Straße, Gleis 3. Von hier aus hat man einen guten Blick auf die ehemaligen Lichtstadt Narva .

 

 

Weiterlesen...

16.09.2013 - Demonstrationen am 14. September 2013

 

1-sklEin starkes Signal für das Bündnis UmFAIRteilen!

Als starkes Signal werten die Initiatoren die Demonstrationen und Kundgebungen, bei denen insgesamt mehr als 15.000 Menschen für eine stärkere Besteuerung von Reichtum und gegen soziale Ungleichheit und Sozialabbau auf die Straßen gegangen sind. Zu den Demonstrationen aufgerufen hatte das Bündnis „Umfairteilen – Reichtum besteuern" von Attac, Gewerkschaften, Sozialverbänden und weiteren zivilgesellschaftlichen Initiativen und Organisationen.

Die zentrale Demonstration fand in Bochum statt, wo sich mehr als 12.000 Menschen an einem Sternmarsch beteiligten. Zeitgleich bildeten in Berlin Tausende eine Umfairteilenkette im Regierungsviertel.

Weiterlesen...

10.09.2013 - Suppe und Mucke auf dem Rudolfplatz

 

Titel-sklAm Sonnabend, dem 24. August 13 fand das 5. Suppe und Mucke-Straßenfest statt.

Das Suppenevent hat internationale Vorbilder: Seit 2001 gibt es im nordfranzösischen Lille das "La Louche d'Or" ("Die goldene Suppenkelle").

Aus dieser Tradition heraus hat sich das Konzept der "fête de la soupe" über die Welt verbreitet, es gab ähnliche Veranstaltungen in Barcelona, Bologna, Krakau, Brüssel, Nicaragua und 2004 auch in Kreuzberg. Die Organisatoren besuchen sich gegenseitig zu den Festen.

Weiterlesen...

Copyright 2014 by BBB e.V.