Neuigkeiten aktuell

26.08.2013 - ADAC- Hubschrauber landet auf dem Rudolfplatz

 adac-hubi-sklAm 20. August landete gegen 10.00 Uhr ein „gelber Engel" auf dem Rudolfplatz.

Zwei Mitarbeiter stiegen aus, gingen zum Rosenbeet, schauten hinein und gingen zurück zum Helikopter, stiegen wieder ein und erhoben sich in die Lüfte.

Augenzeugen mutmaßten, dass sich der Pilot verflogen hat, andere, dass es eine Übung war.

Beim ADAC antwortete man auf Anfrage, dass keine Übungsflüge in besiedelten Gebieten durchgeführt werden. Ein Krankenwagen war schneller beim Patienten und der Einsatz wurde abgebrochen.

Weiterlesen...

19.08.2013 - Sechstausendste Hartz 4-Beratung im RuDi

 

Detlef Zoellner-sklFrau Manuela G. aus Marienfelde kam am 15. August 2013 in die Hartz 4–Beratungsstelle im RuDi. Sie war die 6.000 Bürgerin, die sich bei Herrn Zöllner Rat suchte. Mit einem Blumenstrauß und einem Sparschein gefüllt mit „Notgroschen" wurde sie begrüßt.

Frau G. hatte eine Frage bezüglich des Lehrlingsgeldes ihres 16 jährigen Sohnes. Herr Zöllner holte einen Expertenrat bei Rechtsanwalt Kay Füßlein ein. Das Lehrlingsgeld wird auf die Bedarfsgemeinschaft angerechnet, somit trägt der Sohn zum Unterhalt der Mutter bei.

Seid dem 1.Juni 2008 berät Detlef Zöllner Menschen mit Problemen mit dem Jobcenter.

Weiterlesen...

08.08.2013 - Neue Bürgermeisterin im Amt

Bild-3-skl

Monika Herrmann bei der Umbenennung der Gabelsberger Straße in Silvio-Meyer-Straße am 2.Mai 2013

Monika Herrmann ist die neue Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg. Sie ist waschechte Berlinerin, aus Neuköln, um genau zu sein.

Als Bezirksstadträtin für Familie, Gesundheit, Kultur und Bildung arbeitete Monika Herrmann seit 2006, nun tritt sie in die „großen Fußstapfen" des Bürgermeister a.D. Franz Schulz.

„Schulz habe ein „beeindruckendes Lebenswerk" vorzuweisen. Behutsame Stadterneuerung, Verkehrsberuhigung, Bürgerbeteiligung und die Kreuzberger Alternativkultur – dafür habe er mit Leidenschaft gekämpft", so beschreibt der Landesvorsitzende der Grünen Daniel Wesener seinen Parteifreund. Franz Schulz ist seit der Wende bei den Grünen in Kreuzberg aktiv, 1996 wurde er erstmals Bezirksbürgermeister. Nach der Fusion mit Friedrichshain übernahm er den Stadtratsposten für Stadtentwicklung und Bauen und ließ sich ab 2006 erneut zum Bezirksbürgermeister wählen. Aus gesundheitlichen Gründen gab er sein Amt zum 31.Juli, seinem 65. Geburtstag auf.

Weiterlesen...

25.07.2013 - Solidarität mit Griechenland

 

Hilfe für Griechenlands Jugend

DSC 0019-klDas Olivenölprojekt »Synergasia« sucht Interessenten

Wo sind eigentlich jene 206,9 Milliarden Euro geblieben, die seit März 2010 in 23 einzelnen Tranchen als »Griechenlandhilfe« ausgezahlt wurden?

Drei Viertel der sogenannten Griechenlandhilfe flossen in die Kassen von Banken. Bei den Bürgern kam nichts an, im Gegenteil. Das hat eine ATTAC-Studie herausgefunden.

Dieses Ergebnis verwundert wohl niemanden und so könnte man sich ein Gläschen griechischen Wein einschenken und auf die Zukunft Griechenlands anstoßen.

Weiterlesen...

10.07.2013 - Hilfe für Straßenkinder

Es fährt kein Zug nach irgendwo

1 IMG 4945 klWährend in Berlin die Bahnhöfe wie das Ostkreuz immer gigantischer werden, verschwinden im Umland von Berlin ganze Bahnstrecken.Auch die Bahnverbindung zwischen Frankfurt an der Oder und Cottbus wurde nach 120 Jahren 1996 eingestellt, weil sie unrentabel geworden ist.Die Bahnhöfe, die einst voller Leben und Bewegung waren, stehen leer.

Weiterlesen...

Copyright 2014 by BBB e.V.