21.01.2014 - Aufruf zum neuen KiKa- Malwettbewerb

Es ist wieder soweit: der 18. Kinderkarneval der Kulturen 2014 „wirft seine Schatten voraus".

Los geht's mit dem großen MALWETTBEWERB, der wie immer im Vorfeld stattfindet.

Das Kika-Team wählt jedes Jahr ein Tier aus, das als Mottotier für den Kinderkarneval fungiert, immer abwechselnd aus den Elementen Erde, Wasser Luft. Damit soll die Aufmerksamkeit der Kinder auf in Vergessenheit geratene oder vom Aussterben bedrohte Tierarten und ihren Lebensraum gelenkt werden.

Im „Erd-Element"- Jahr 2014 fiel die Wahl des Motto-Tiers auf den GORILLA !

Affen sind uns Menschen von allen Tieren am ähnlichsten, besonders die Familie der Menschenaffen. Dazu zählen auch die Gorillas aus dem tropischen Afrika.

Leider sind diese „sanften Riesen" massiv vom Aussterben bedroht, da die Wilderei in Zentralafrika auf dem Vormarsch ist und ihr Lebensraum durch andauernde Abholzung der Urwälder zerstört wird.

Daher wollen wir die Aufmerksamkeit der Kinder auf dieses prachtvolle Tier lenken.

Die eingehenden Bilder werden von einer Jury begutachtet und die ersten 3-5 Gewinnerbilder werden wieder auf dem offiziellen Kinderkarnevals-Plakat abgedruckt.

Weiterhin werden die besten Bilder mit schönen Preisen prämiert und alle Bilder werden im Mai in einer AUSSTELLUNG gezeigt (weitere Infos dazu folgen). Die Preisverleihung findet am Tag der Ausstellungseröffnung mit einem bunten Kinder - Kulturprogramm statt.

Alle Kinder bis 12 Jahre sind wieder aufgefordert, ihre Fantasien zum „GORILLA" zu Papier zu bringen (Malen, Zeichnen, Collagen kleben, Skulpturen basteln u.a.) und bis zum 28. März 2014 an die KMA zu senden.

KMA

Kreuzberger Musikalische Aktion e.V.

Stichwort Gorilla

Friedrichstraße 2

10969 Berlin

 

KIKA2014 Malwettbewerb-kl

Copyright 2014 by BBB e.V.